LIVE
CALL YOU HOME - Kelvin Jones

Porsche-Fahrer ruft Vordermann an: Er will überholen!

Bei Twitter kursiert derzeit ein Video, das für Aufregung sorgt. Es zeigt einen Porschefahrer, der auf der Autobahn überholen möchte. Jedoch lässt ihn ein Smartfahrer nicht vorbei - also kontaktiert er ihn telefonisch.

Video sorgt für Diskussionsstoff

Die angerufene Person schien zunächst irritiert zu sein und wollte wissen, wer denn dran sei. Daraufhin der Porschefahrer: „Du fährst gerade vor mir. Du weißt schon, dass in Deutschland Rechtsfahrgebot ist, die linke Spur ist zum Überholen da. Also sei doch so gut und lass mich vorbei.“

Der Smartfahrer reagierte gereizt: „Ich glaub dir geht’s nicht ganz gut, oder?" Dann eskalierte das Gespräch komplett. Der Porschefahrer schimpfte schließlich: „Mir geht’s gut, aber du bist der Depp der auf der linken Spur fährt.“

 

Polizei ermittelt bereits

Neben zahlreichen Nutzern wurde auch die Polizei München auf die Aufnahmen aufmerksam, da sie in dem Tweet markiert wurde. Dadurch seien sie verpflichtet Ermittlungen gegen den Porschefahrer einzuleiten, erklärte der Pressesprecher der Polizei. Neben dem Handy am Steuer komme auch der Tatbestand der Beleidigung in Betracht, fügte der Beamte hinzu. Der Geschädigte erstattete bislang jedoch noch keine Anzeige.

Gegenüber der "Bild" erklärte der Porschefahrer bereits, dass der Smart minutenlang auf der linken Spur gefahren sei und ihn so am Überholen gehindert habe. Laut der Zeitung soll das Video auf der A5 nahe Butzbach (Hessen) entstanden sein.

Die Telefonnummer des Fahrers stand übrigens auf dem Kleinwagen des Vordermanns.