Bei Kontrolle aufgeflogen: Mann seit 45 Jahren ohne Führerschein unterwegs

Nun hat das Fahren ohne Fahrerlaubnis ein Ende, denn der 65-Jährige wurde von der Polizei erwischt.

Verkehrssünder ertappt

Seit 45 Jahren war ein 65-jähriger Mann - offenbar unbemerkt - ohne Führerschein unterwegs gewesen. Wie die Polizei am Freitagmorgen berichtete, geriet der Fahrer eines Mercedes am Donnerstagmorgen gegen 10:00 Uhr am Domplatz in Speyer in eine Verkehrskontrolle. Da der Senior keinen Führerschein vorzeigen konnte, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet. Seine Fahrerlaubnis war ihm bereits vor 45 Jahren (!) entzogen worden. 

 

Quelle: Polizeidirektion Ludwigshafen, Polizeiinspektion Speyer