LIVE
BILDER VON DIR - Laith Al-deen

Auto steht nach Unfall fast "senkrecht" im Wald

Bei dieser Autoposition glaubt man kaum, dass es bei zwei Leichtverletzten blieb.

Heck in zwei Metern am Baum - Front auf dem Boden

Ein mit zwei Personen besetzter PKW fuhr am Sonntag in Richtung Panzweiler und kam aus noch ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam mehr als fünf Meter entfernt von der Fahrbahn in einem Waldstück zum Stehen. Das Heck des Unfallfahrzeuges lehnte in einer Höhe von etwa zwei Metern an einem Baum, während die Front auf dem Erdboden auflag. 

 

Leicht verletzte Insassen

Die 24-jährige Fahrzeugführerin und ihr 31-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der stark beschädigte Pkw wurde durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle abtransportiert. 

pol-pdwil-verkehrsunfall-mit-zwei-leichtverletzten-auf-der-l-226.jpeg

Quelle und Bild: Polizeiinspektion Zell (Mosel) / Polizeidirektion Wittlich