LIVE
BETTER DAYS - Dermot Kennedy

Heftiger Unfall auf B9 bei Worms: Fahrer schwer verletzt

Die Ersthelfer haben vermutlich Schlimmeres verhindert: Am gestrigen Donnerstag ging ein Pkw auf der B9 bei Worms nach einer Kollision in Flammen auf. Der Fahrer verletzte sich schwer.

Auto fing Feuer

Nahe des Wormser Flugplatzes hat sich gestern ein schlimmer Unfall auf der zweispurigen B9 ereignet. Ersten Polizeierkenntnissen zufolge scherte ein LKW auf der rechten Fahrspur aus, um ein Auto zu überholen. Dabei übersah der 48-jährige LKW-Fahrer wohl einen PKW auf der linken Spur, woraufhin es zu einer Kollision kam. Wie die Polizei mitteilt, geriet das Auto ins Schleudern, stieß frontal gegen eine Leitplanke und fing Feuer. Ersthelfer verhinderten Schlimmeres und konnten den Brand noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte löschen. Der 45-jährige PKW-Fahrer wurde bei dem Verkehrsunfall schwer, allerdings nicht lebensbedrohlich verletzt und wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Laut Polizeiangaben konnte der genaue Unfallhergang bisher nicht abschließend geklärt werden. Die Fahrbahn der B9 in Richtung Worms war aufgrund der Verkehrsunfallaufnahme und Aufräumarbeiten gestern voll gesperrt.

 

Quelle: Polizei