Kaninchenbaby „Flocke“ aus Kreisverkehr gerettet

Tierischer Besuch für die Kamener Polizeiwache: Ein aufmerksamer Bürger hat am Dienstag (21.06.) ein kleines Kaninchenjunges gerettet und auf dem Revier abgegeben.

Flocke wird wieder aufgepäppelt

Das kleine Tierchen kann wirklich von Glück sprechen: Erst wurde es fast überfahren und dank eines aufmerksamen Bürgers doch in die richtigen Hände geraten. Die kleine Hopplerin, die erst wenige Tage alt ist, wurde in die Obhut der Tierfreunde Kamen übergeben. Die Dame, die sich jetzt um das Tierchen kümmert, hat bereits junge Spatzen wieder aufgepäppelt. Und auch einen Namen hat das putzige Kaninchenbaby auf dem Revier bekommen: Ab jetzt heißt das gerettete Tier Flocke.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Unna

Radio online hören mit radio.de