Spielzeugpistole löst Großeinsatz der Polizei aus

Eine Spielzeugpistole hat am Abend einen Großeinsatz der Polizei in Vallendar ausgelöst.

Junger Mann "lädt" Pistole durch

Ein besorgter Zeuge wählte den Notruf, nachdem er beobachtet hatte, wie ein junger Mann aus dem Bus der Linie 8 ausstieg, eine Waffe aus seiner Jacke zog und augenscheinlich durchlud. Damit sei er in einem Hauseingang verschwunden.

 

Täuschend echt

Die Polizei rückte gerade mit einem Großaufgebot an, als der junge Mann wieder auf die Straße kam und dort festgenommen werden konnte. In der Jackentasche fanden die Beamten schließlich eine täuschend echt aussehende Spielzeugpistole.

 

Quelle: RPR1.Studio Koblenz