LIVE
BLURRY EYES - Michael Patrick Kelly

Audi-Fahrerin verliert Kontrolle – ICE kollidiert mit Wagen

Eine 29-Jährige verlor in der Nacht von Freitag auf Samstag in Köln Deutz die Kontrolle über ihren Sportwagen. Kurz nach dem Alleinunfall auf dem Auenweg kollidierte ein ICE mit dem Fahrzeug.

Sportwagen kommt auf Gleisen zum Stillstand

Die Polizei beobachtete gegen 23:30 Uhr am 06.05.2022, wie die 29Jährige vom Rheinpark kommend auf dem Auenweg ihren Wagen dermaßen beschleunigte, das der Audi R 8 nach links über die Gegenspur schleuderte. Der Sportwagen durchbrach einen Zaun und blieb mit der Fahrzeugfront unmittelbar an den parallel verlaufenden Bahngleisen liegen.
 

Glück im Unglück

Die Fahrerin blieb unverletzt. Auch der 30-jährige Beifahrer konnte unverletzt auf der Fahrerseite aussteigen. Kurz nach dem Alleinunfall kollidierte ein vorbeifahrender ICE die Front des Sportwagens.

Ein Atemalkohol-, sowie ein Drogenvortest bei der Unfallverursacherin verliefen negativ.

Quelle: Polizei Köln

Radio online hören mit radio.de