Vielerorts Applaus für "Corona-Helden" um 21 Uhr

Nachdem ein Kölner Netzwerk auf Facebook dazu aufgerufen hatte, den Helfern in der Coronakrise mit einem Applaus am offenen Fenster oder auf dem Balkon zu danken, gingen der tollen Solidaritätsgeste am Dienstagabend zahlreiche Menschen nach.

Jeder kann mitmachen

Ein schönes Zeichen in dieser sehr besonderen Zeit: Um all jenen zu danken, die unsere Versorgung und Sicherheit während der Coronakrise aufrecht erhalten, haben sich zig Menschen am Dienstagabend zu einer gemeinsamen Aktion verabredet. Um 21 Uhr standen sie auf ihrem Balkon oder am offenen Fenster und spendeten einen kollektiven Applaus in den Abendhimmel hinaus.

 

Applaus!

Die Idee wurde ursprünglich in Spanien und Italien ins Leben gerufen, um den Mitarbeitern des Gesundheitssystems in Anbetracht der Belastung der Coronakrise Respekt und Anerkennung zu zollen. Die Videos der moralischen Unterstützung und Danksagung gingen um die Welt.

Nun war es am Dienstagabend auch hierzulande soweit: Vor allem in Köln gab es viel Applaus für die „Corona-Helden“, wie zahlreiche Videos im Netz zeigen:

 

 

Wer auch mitmachen will: Einfach heute Abend um 21 Uhr am Fenster applaudieren - egal wo du bist!