Enormer Ansturm auf Kurzarbeit

In der zweiten März-Hälfte gingen bei der Agentur für Arbeit rund 19.000 Anträge ein. Zum Vergleich: Im Januar 2020 waren es gerade 52.

RPR1. Reporter Olaf Holzbach:

Änlich heftig war es schon einmal vor gut zehn Jahren, als die Banken- und Finanzkrise die reale Wirtschaft erwischte. Damals traf es vor allem die Industrie. Jetzt, und das ist der Unterschied, trifft es alle - vom Handel über den Arzt bis zum Dienstleister, kleinste, kleine und mittlere Betriebe, von denen viele bestenfalls mal von Kurzarbeit gehört hatten.

Die Agentur für Arbeit verspricht, Anträge so schnell wie möglich zu bearbeiten. Teams mit ensprechenden Experten würden aufgestockt.