Glätte und Frost im Saarland und Rheinland-Pfalz

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt am Montagmorgen vor Glätte durch überfrierende Nässe. Diese Regionen sind betroffen…

Wechselhaftes Wetter mit Glätte erwartet

Autofahrer in Rheinland-Pfalz und dem Saarland müssen am Montagmorgen mit rutschigen Straßen rechnen. Der Deutsche Wetterdienst veröffentlichte eine amtliche Warnung vor Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe und Temperaturen zwischen -2 Grad und -4 Grad.

Diese Regionen sind betroffen

 

Das Kurzwetter:

Dienstag: Teils trüb, teils sonnig, null bis 6 Grad. Ostwind.

Mittwoch: Teils trüb, teils sonnig, null bis 6 Grad. Ostwind.

Donnerstag: Teils trüb, teils sonnig, minus ein bis plus 5 Grad.

Freitag: Bewölkt und windig, später Regen. 2 bis 8 Grad.

Samstag: Windig mit Nieselregen, 4 bis 10 Grad.

Zweiter Advent: Stürmisch mit Regen. 8 bis 12 Gad. 

 

Quelle: Deutscher Wetterdienst / Kai Zorn