Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Zeitung: Karl Lauterbach tritt nicht zu Kölner OB-Wahl an

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach will einem Zeitungsbericht zufolge nicht zur Oberbürgermeisterwahl in Köln antreten.

«Ich werde mich weiterhin auf meine Arbeit im Parlament und in meinem Wahlkreis in Mülheim und Leverkusen konzentrieren», sagte Lauterbach dem «Kölner Stadt-Anzeiger». Er sei in den zurückliegenden Wochen und Monaten von vielen Menschen in seinem Wahlkreis angesprochen worden, sich für das Spitzenamt im Kölner Rathaus zu bewerben. Innerhalb der SPD, deren Personalsuche andauert, galt der bekannte Bundestagsabgeordnete als ein möglicher Kandidat.

Die nächsten Oberbürgermeisterwahlen in Köln sind für September 2020 geplant.

(Quelle: dpa)