LIVE
I DON'T CARE - Ed Sheeran / Justin Bieber

90-Jährige stellt Einbrecher im Schlafzimmer zur Rede

Am 11.11.2021 kam es zwischen 09:00 Uhr und 10:00 Uhr in der Sulzbacher Straße in Kirn zu einem Einbruch in einem Einfamilienhaus. Die 90-Jährige wurde wach und entdeckte zwei Einbrecher in ihrem Schlafzimmer

Gezielt nach Schmuck und Bargeld gesucht

Die Täter gelangten durch ein bodenhohes Fenster im nicht einsehbaren Bereich auf der Rückseite des Hauses. Die Fensterscheibe wurde dabei eingeschlagen und geschnitten. Im Wohnhaus suchten die Diebe gezielt nach Schmuck und Bargeld.
 

Seniorin wurde wach und entdeckt die Diebe

Während das diebische Duo zur Tat schritt, schlief die 90-jährige Bewohnerin des Hauses im Obergeschoss. Sie wurde aber wach und entdeckte in ihrem Schlafzimmer die zwei Täter, eine Frau und einen Mann. Daraufhin stellte die Seniorin die Täter zur Rede, woraufhin der Mann auf die 90-Jährige zuging und ihr mit der flachen Hand mehrmals gegen ihren Kopf schlug. Direkt darauf verließen die Diebe das Haus und flüchteten in unbekannte Richtung. Das Duo konnte bei ihrem Einbruch Schmuck im Wert von etwa 2.000 Euro erbeuten. Die Seniorin blieb unverletzt und konnte die Täter beschreiben.
 

Täterbeschreibungen

Männlicher Täter: etwa 170 cm groß, schmale Statur, dunkle, kurze Haare mit südländischem Aussehen. Der Täter trug dunkle Kleidung und keine Kopf- oder Mundbedeckung.

Weibliche Täterin: etwa 170 cm groß, schmale Statur, dunkle, etwa schulterlange Haare. Auch sie soll keine Mund- oder Kopfbedeckung getragen haben.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Tataufklärung. Wer Hinweise zu den beschriebenen Tätern geben kann oder wenn Anwohner aus der Umgebung etwas feststellen konnten, sollen sich bitte bei der Polizei melden.
 

Quelle: Polizeiinspektion Kirn

Radio online hören mit radio.de