LIVE
BREATHE - Jax Jones / Ina Wroldsen

Tödlicher Unfall in Baden-Württemberg

Am Donnerstagabend hat sich in Eggenstein-Leopoldshafen ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 25 Jahre alter Autofahrer kam ums Leben, der 23-jährige Unfallverursacher wurde schwer verletzt.

Fahrer war offenbar nicht angeschnallt

Wie die Polizei berichtet, war ein 23-jähriger Fordfahrer in Richtung Eggenstein unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr er plötzlich einem 25-Jährigen aus Karlsruhe auf, wodurch dieser nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich an der dortigen Böschung überschlug. Da der Mann vermutlich nicht angeschnallt war, wurde er aus seinem Wagen geschleudert und schlug auf der Fahrbahn auf. Zwei nachfolgende Autos konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und überrollten ihn mehrfach. Für den jungen Autofahrer kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch vor Ort an seinen Verletzungen.

Der 23 Jahre alte Verursacher war zuvor ebenfalls ins Schleudern geraten und gegen die Mittelleitplanke geprallt, wo er zum Stehen kam. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe