Frontalzusammenstoss_Woerth_HEADER_Polizeidirektion Landau.jpg
Frontalzusammenstoss_Woerth_HEADER_Polizeidirektion Landau.jpg
Rheinland-Pfalz: Wörth am Rhein

23-Jähriger bei Frontal-Crash mit Lkw schwer verletzt

Am Freitag, den 09.09.2022, befuhr gegen 02:05 Uhr ein 23-jähriger Pkw-Fahrer die B9 von Frankreich kommend in Richtung Kandel. Im Bereich Büchelberg kam er auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab.

Verletzter in verkeiltem Fahrzeug

Der 23-Jährige kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Lkw. Durch den Aufprall wurde der junge Mann schwer verletzt und musste von den Rettungskräften aus dem verkeilten Fahrzeug gerettet werden. Der 58-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.
 

Vollsperrung am Grenzübergang

Durch den Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von etwa 80.000 Euro. Die Strecke zwischen dem Grenzübergang Frankreich und Kandel musste zur Bergung der totalbeschädigten Fahrzeuge bis 7 Uhr voll gesperrt werden.
 

Quelle: Polizeidirektion Landau