Entenfamilie
Tierrettung Saar-Pfalz e.V.
Entenfamilie
Zweibrücken

15-köpfige Gänsefamilie von Tierrettung gesichert

Eine tierische Straßensperrung legte den Verkehr am Mittwochvormittag auf einer Straße zwischen Contwig und Zweibrücken für knapp eine Stunde lahm. Gans viel Glück gehabt.

Tierisch-kuriose Straßenblockade

Autofahrer, die auf der L471 zwischen Contwig und Zweibrücken unterwegs waren, mussten am Mittwochvormittag eine gehörige Portion Geduld mitbringen. Denn eine 15-köpfige (!) Familie von Nilgänsen blockierte die Straße in Höhe Bahneinschnitt Zweibrücken für fast eine komplette Stunde.

Da es der verständigten Polizei zunächst nicht gelang, die beiden Elterntiere und ihre 13 Küken zu sichern, wurde die Tierrettung/Fahrservice für alle Tiere Saar-Pfalz verständigt. Den Experten gelang es dann, die Groß-Familie innerhalb von lediglich 15 Minuten von der Straße zu holen. Am Schwarzbach war es dann wieder die Polizei, die die Tiere zurück in eine sicherere Umgebung entlassen durfte. Sowohl die Eltern als auch die Küken blieben unverletzt.

Das Video vom Moment der Freilassung findet ihr der Story auf unserem Instagram-Profil.

LOST FREQUENCIES & BASTILLE mit HEAD DOWN

RPR1. - Die beste Musik im Radio

RPR1. - Die beste Musik im Radio

Die neuesten Nachrichten und die beste Musik für Rheinland-Pfalz


Es läuft:
LOST FREQUENCIES & BASTILLE mit HEAD DOWN