Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Unplugged im Wohnzimmer: Melanie C mit persönlichen Songs im Gepäck

Die „Spice Girls“ prägten in den 90ern eine ganze Generation – Melanie Chrisholm war als „Sporty Spice“ ein Teil davon. Mittlerweile hat sie jedoch schon längst bewiesen, dass sie auch als eigenständige Künstlerin erfolgreich ist. 1998 hat sie ihre Solokarriere unter dem Namen Melanie C gestartet, und 2017 ist ihr siebtes Studioalbum „Version of me“ erschienen.

Ihr authentischstes Album

Das Besondere an diesem Album ist, dass sie dafür ihr eigenes Label Red Girl Records gründete, sich die Co-Writer selbst aussuchte und an jedem Song mitschrieb. Drei Jahre lang hat sie an ihrem bisher persönlichsten und aufrichtigsten Album gearbeitet. Trotz neuer, elektronischer Einflüsse ist sie darin ihrem Stil treu geblieben.

 

Verarbeitung von Erfahrungen

Denn für Melanie C war es trotz des immensen Erfolgs der Spice Girls nicht immer einfach, mit den Schattenseiten des Ruhms umzugehen. Depressionen und eine Essstörung waren die Folge. Sie hat jedoch nicht aufgegeben und wieder zu sich selbst gefunden. Diese Auf und Abs, die das Leben mit sich bringt, verarbeitet sie auch im Song „Dear Life“, den sie unplugged für uns im RPR1. Wohnzimmer gesungen hat.