LIVE
STAY - The Kid Laroi / Justin Bieber

The Voice Kids: Marlene aus Rheinland-Pfalz überzeugt auf ganzer Linie

Marlene Pocica aus dem rheinland-pfälzischen Berghausen hat bei der Castingshow „The Voice Kids“ bei Sat1. alle Coaches mit ihrem Song überzeugt.

Emotionaler Auftritt, der überzeugt

Die 13-Jährige, die das Kaiserdom-Gymnasium in Speyer besucht, war bei den „Blind Auditions“ von „The Voice Kids“ angetreten. Die Schülerin trat mit dem emotionalen Song „Elefant“ von der Künstlerin LEA an und eroberte damit sämtliche Coaches. Bereits nach den ersten Sekunden buzzerte als Erster Wincent Weiss. Danach folgten Lena Meyer-Landrut, Alvaro Soler und letztlich Michi und Smudo von den Fantastischen Vier.

Wettstreit der Couches: Wer gewinnt Marlene?

Jetzt hatte Marlene die Qual der Wahl! Jeder Couch wollte die junge Sängerin für sein Team gewinnen. Wincent gab ihr ein Autogramm von LEA, Lena sang einen Song und Alvaro Soler zeigte ihr eine Videobotschaft der Künstlerin, um Marlene zu überzeugen. Letztlich entschied sich die 13-Jährige für das Team Alvaro.

 

Quelle: YouTube/The Voice Kids

Radio online hören mit radio.de