LIVE
I WANNA DANCE WITH SOMEBODY - Whitney Houston

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Syml zu Gast in der RPR1.Morningshow

Cooler Besuch in der RPR1.Morningshow: Syml, alias Brian Fennell, besuchte Ben Salzner und Jens Baumgart zum Frühstück!

Solo-Künstler aus Seattle

Das ehemalige Mitglied der Indie-Band "Barcelona" brachte in diesem Jahr das erste Solo-Studioalbum heraus. Der 36-Jährige benannte es nach seinem Künstlernamen: SYML. Dieses Wort ist die walisische Form des Wortes "Simple".

Der Name geht auf seinen eigenen familiären Hintergrund zurück. Der amerikanische Sänger wurde als Kind adoptiert und erfuhr, dass seine leiblichen Eltern in Wales lebten. In ihm fließt also walisisches Blut.

 

 

 

 

 

Welthit "Clean Eyes"

Der große Durchbruch des Sängers gelang mit dem Song "Clean Eyes". Brian ließ es sich nicht nehmen und nahm nach dem Frühstück in der Morningshow noch schnell die Gitarre in die Hand!