LIVE
IN MEINER ERINNERUNG - Silbermond
RPR Hilft
Annett Schenk 20 €
Alexandra Matanovic 50 €
Petra Hilgert 10 €
Helena Gattje 50 €
Rolf Martini 30 €
Julia Molitor 50 €
Sergej Drehrr 50 €
Heidi Krebs 50 €
Gabi Westkemper 50 €
Gisela Sass 100 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

„Liedergut“-Interview mit Culcha Candela

Da war was los im RPR1.Wohnzimmer: Die frechen Jungs von Culcha Candela haben unserer Liedergut-Moderatorin Audrey Hannah einen Besuch abgestattet und von ihrem neuen Album, Inspirationen und besonderen Liveshows berichtet.

Hamma! Oder doch nicht?

Seit ihrem Hit „Hamma!“ (2007) dürften Culcha Candela wohl jedem ein Begriff sein. Im Liedergut-Interview mit Audrey Hannah erzählten Mateo, Chino und Don Cali, dass sie dieses Wort wahrlich verfolgt. Sitzen sie beispielsweise in einem Café und jemand sagt „Hammer“, fühlen sie sich direkt angesprochen!

 

Das „Besteste“

Bald stürmen die Berliner mit ihrem zweiten Best-Of Album das „Besteste“ die Charts (VÖ: 13.12.2019). Mit dabei sind eine Menge ältere „Hymnen“, wie Mateo sie selbst nennt, und sechs nagelneue Tracks. Bei der nagelneuen Single „No Tengo Problema“ dürfte bei allen direkt der Fuß mitwippen: Die Melodie ist inspiriert von dem bekannten Retrospiel „Tetris“. Und was auf einem Culcha Candela-Album natürlich auch nicht fehlen darf: Gute-Laune-Songs! Bei „Ballern“ und „Mama Maria“ kommen alle feierwütigen Culcha-Fans wie immer voll auf ihre Kosten.

 

 

 

 

Jungs erfinden sich immer wieder neu

Aber wo fühlen sich die Jungs – außer natürlich auf unserer Liedergut-Couch – am wohlsten? Auf der Bühne! Für sie fühlt es sich immer so an, als würde man einen Schalter umlegen und automatisch glücklich sein. Die Inspiration für ihre eigenen Liveshows holen sich die Musiker gerne auf anderen Konzerten, stecken sie Moderatorin Audrey Hannah. Dabei achten sie immer auf den Sound und die Lichtshow und probieren bei ihren eigenen Gigs dem Publikum etwas zu bieten, was noch nie da war.

 

 

Wer sich von der Culcha Candela-Show selbst überzeugen möchte, kann das übrigens im Frühjahr 2020 auf ihrer „Besteste“-Tour machen.


Culcha Candela "BESTESTE"-Tour 2020

28.02.2020 Leer | Zollhaus

29.02.2020 Hamburg | Große Freiheit

01.03.2020 Dortmund | FZW

02.03.2020 Hannover | Capitol

04.03.2020 Köln | Live Music Hall

05.03.2020 Bremen | Modernes

06.03.2020 Erlangen | E-Werk

08.03.2020 Stuttgart | Im Wizemann

09.03.2020 München | Muffathalle

11.03.2020 Dresden | Reithalle

12.03.2020 Frankfurt | Batschkapp

13.03.2020 Berlin | Astra