LIVE
CHAINED TO THE RHYTHM - Katy Perry/skip Marley

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Christopher singt "Irony" unplugged

Der dänische Singer und Songwriter Christopher besuchte das RPR1. Wohnzimmer, sang seinen Hit "Irony" und stand Selina im Interview Rede und Antwort!

"Irony" unpulgged 

In Dänemark ist er bereits ein Superstar und hat es mit seiner aktuellen Single „Irony“ nun auch nach Deutschland geschafft! In der Single verarbeitet der junge Däne seine persönlichen Erlebnisse und Probleme, die wir alle nur zu gut kennen: Wie beispielsweise die Sucht nach dem Handy und das Verlangen nach Likes in den Sozialen Medien! Mit dem Song gesteht er auch sich ein, dass er eben nur ein Mensch ist und ebenso wenig fehlerfrei, wie wir es sind.

„I’m only human after all / Put a filter on and make it look natural.”

 

- 00:00

Christopher - Irony | UNPLUGGED | RPR1.Wohnzimmer

 

- 00:00

Christopher - My Heart | UNPLUGGED | RPR1.Wohnzimmer

 

 

 

 

Der Song seines Lebens

Im Interview mit Selina Schmitt bestätigte sich der erste Eindruck direkt! Der dänische Musiker ist trotz seines großen Erfolges am Boden geblieben, was vor allem mit einer Erfolgsregel zu tun hat, die er sich selbst gibt: „Sei immer freundlich“! Schließlich sei er eine Person der Öffentlichkeit und ein Vorbild für andere. Auch erzählte er von seinem kleinen Bruder, wie sein Hit „Irony“ entstanden ist und dem Song seines Lebens „Waiting on the World to Change“.