Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Adam Lambert im RPR1.Wohnzimmer

Hoher Besuch im RPR1.-Wohnzimmer! Kein Geringerer als Superstar Adam Lambert hat es sich auf unserer Couch gemütlich gemacht. Im Interview mit Ben Salzner hat der Sänger selbstverständlich über seine neue EP „Velvet“ und die Zeit mit Queen gesprochen. Für jeden Spaß zu haben: Nach dem Interview hat Adam sich noch der „Finish the Lyrics“-Challenge gestellt!

Glitzer und Glamour bei RPR1.

Von der Castingshow auf die Bühnen der Welt

Auch internationale Superstars fangen klein an. Adam Lamberts Sprungbrett in die Musikwelt war die Castingshow „American Idol“, das amerikanische „DSDS“, in der er 2009 den zweiten Platz belegte. Danach ging es für ihn steil bergauf. Sein Song „ Whataya Want From Me“ war ein Riesenhit und wurde mit zahlreichen Gold- und Platinplatten ausgezeichnet. Im Interview erzählt er, dass er mit dieser erfolgreichen Karriere nie gerechnet hätte. 

Neben seiner Solokarriere ist er seit 2012 auch mit Queen unter dem Namen „Queen + Adam Lambert“ unterwegs und vertritt den verstorbenen Frontmann Freddie Mercury gebührend. „Man kann Freddie Mercury nicht ersetzten“, versichert der Sänger. Und das versucht er auch gar nicht, denn auf der Bühne bleibt er sich selbst treu. Anfangs standen ihm die Queen-Fans kritisch gegenüber, doch mittlerweile begeistert er die Massen und erfüllt die hohen Erwartungen. Er erzählt, dass seine anfängliche Angst verschwunden ist und er sich an die Verantwortung gewöhnt hat. Die Queen-Shows sind noch immer ein Spektakel. Im Interview verspricht der Sänger „viel Glitzer, laute Gitarren und Drama“.

 

 

 

Velvet: Side A

Es gibt endlich wieder Neues von Adam Lambert. Der Sänger hat eine neue EP namens „Velvet: Side A“ veröffentlicht und sie ist anders als die Vorgänger. Er beschreibt die Platte als „funky, retro, soft, smooth und dekadent“. Die Inspiration zu seiner neuen Musik stammt von der Plattensammlung seiner Eltern, die er als Kind immer gehört hat. Die EP ist gespickt mit vielen verschieden Tracks. „Es gibt für jede Stimmung einen anderen Song“, erzählt er. 

Das Lied „Superpower“ soll die Menschen ermutigen und sich stark fühlen lassen, und das mit einem Sound, der gute Laune garantiert. Das Herzstück der EP, wie er selbst sagt, ist „Closer to You“, ein klassisches Liebeslied. Den Song zu performen hat eine therapeutische Wirkung, verrät Adam. 

Insgesamt hat er vier Jahre lang an der EP gearbeitet – das hat sich auf jeden Fall gelohnt! Aber wer A sagt, muss auch B sagen. Anfang nächsten Jahres erscheint „Velvet: Side B“. Wir sind gespannt!

 

Finish the Lyrics

Am Anfang stand Adam dem Spiel kritisch gegenüber, weil er sich selbst nicht für textsicher hält. Er hat die Challenge jedoch großartig gemeistert und sich selbst überrascht.  Was für ein Spaß, seht selbst: