Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Verletzte bei Bahnunfall in Schleswig-Holstein

An einem Bahnübergang nahe Rendsburg in Schleswig-Holstein ist heute Morgen ein Zug mit einem Lastwagen zusammengestoßen.

Die Bundespolizei spricht von elf Verletzten, darunter seien drei Schwerverletzte.

Die Polizei in Kiel war zunächst von rund 20 Verletzten ausgegangen.

Der Zug war an einem Bahnübergang in der Gemeinde Alt Duvenstedt mit dem Lkw zusammengestoßen.

Warum der Lastwagen auf den Gleisen stand, war zunächst völlig unklar. Der Lkw-Fahrer habe sich kurz vor dem Unfall mit einem Sprung aus seinem Fahrerhaus gerettet, sagte ein Sprecher der Bundespolizei.

Der Zug sei teilweise entgleist.

Quelle: dpa