LIVE
DON'T YOU [FORGET ABOUT ME] - Simple Minds

Enquete-Kommission zur Flutkatastrophe startet

Ein gutes Vierteljahr nach der Flutkatastrophe kommt heute die Enquete-Kommission des rheinland-pfälzischen Landtages zu ihrer ersten Sitzung zusammen.

Abgeordnete und externe Fachleute sollen herausfinden, wie Hochwasser- und Katastrophenschutz im Land verbessert werden können.

Die Flut im Ahrtal habe gezeigt, dass die bestehenden Systeme nicht ausreichen, sagt Innenminister Roger Lewentz.

Vorschläge gibt es: die Sirenenanlagen im Land sollten ohnehin modernisiert werden, Cell Broadcasting könnte Handynutzer warnen. Zudem wird über ein Landesamt für Katastrophenschutz diskutiert.

Mitte 2023 will die Kommission einen Bericht vorlegen. (Landtag)

Quelle: Landtag

Radio online hören mit radio.de