LIVE
YOUR LOVE [9PM] - Topic / A7s / Atb

Weniger Verkehrstote 2016

Eine ADAC-Prognose verzeichnet ein Minus von gut fünf Prozent bei den Verkehrstoten - die Verunglückten-Zahl stieg dagegen leicht an.

Die Zahl der Verkehrstoten auf Deutschlands Straßen ist 2016 auf einen historischen Tiefst-Stand zurückgegangen. Einer aktuellen Prognose des Automobilclubs ADAC zufolge starben knapp 3.300 Menschen - das wäre ein Minus von über 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Trotz der Entwicklung fordert der ADAC weitere Verbesserungen bei der Verkehrssicherheit. Die Zahl der Verunglückten stieg 2016 auf knapp 400.000 Menschen, ein Plus von 0,5 Prozent.