Unbekannte weibliche Leiche im Main – wer kann Hinweise geben?

Am Montag fanden Passanten eine weibliche Leiche im Main in Frankfurt. Bislang konnte die Polizei die Person nicht identifizieren – wer kann helfen?

Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe

Eine tote Frau gibt der Polizei in Frankfurt aktuell Rätsel auf. Noch ist völlig unklar, um wen es handelt und was genau ihr zugestoßen ist.

Schon am Montag hatten Spaziergänger den Leichnam entdeckt, er trieb in der Nähe der Friedensbrücke im Main. Bis heute konnte die Polizei nicht klären, wer die Tote ist. Sie hat heute ein Foto der Frau veröffentlicht und hofft auf Hinweise. Auch die Todesumstände sind noch offen, das Ermittlerteam prüft, ob die Frau möglicherweise Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist.

 

Die Person wird wie folgt beschrieben:

  • Geschlecht: Weiblich
  • Geschätztes Alter: 50 bis 70 Jahre
  • Körpergröße: 170 cm
  • Statur: schlank
  • Mittellange graue Haare
  • Augenfarbe: braun
  • Bartstoppeln am Kinn
  • Warze an Kinn (rechtsseitig)
  •  

Bekleidet mit:

  • Blaue wattierte Jacke, Marke "Tchibo Womans Essentials",
  • Größe 38; schwarze Fleecejacke Marke "Killtec", Größe 44;
  • schwarzes Langarmshirt Marke: "H&M L.O.G.G" Größe M;
  • schwarzes Top mit sog. Spaghettiträgern, Größe M;
  • blau/weiß/schwarz karierte Boxershorts- Unterhose,
  • Schwarze Jogginghose, schwarze Socken Größe 39-42,
  • schwarz/blau/orange Joggingschuhe Marke: "Asics", Größe 42

 

Mitgeführte Gegenstände:

  • Schlüsseltasche Grau Marke „Picard“ mit 5 Schlüsseln
  • (bei einem der Schlüssel handelt es sich um einen Postfachschlüssel)

 

Zum Bild der Person geht es hier

Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt