LIVE
Your Day is Today - Christian BÖhlke

Wahlen in Ungarn und Serbien

In Ungarn hat die rechtsnationale Fidesz-Partei von Ministerpräsident Orban die Parlamentswahl deutlicher gewonnen als erwartet.

Nach Auszählung von gut 98 Prozent der Stimmen kam sie auf 53,1 Prozent, wie das ungarische Wahlbüro am späten Abend mitteilte. Damit dürfte Fidesz erneut eine Zweidrittelmehrheit im Parlament haben.

Auch in Serbien kommt es wohl nicht zu einem Machtwechsel:
Staatschef Vucic erklärte sich im Anschluss an die Parlaments- und Präsidentenwahl zum Sieger und bezifferte seinen Anteil an den Stimmen auf rund 60 Prozent.

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de