Bundestagswahl 2021: Wahl-O-Mat ab heute aktiv!

Bis zur Bundestagswahl am 26. September dauert es nicht mehr lange. Um Wähler*innen eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe zu geben, geht heute das kostenlose Frage-und-Antwort-Tool, der Wahl-O-Mat an den Start.

Wahl-O-Mat 2021 ist da!

Insgesamt stehen 53 Parteien am 26. September zur Wahl. Doch welche Partei setzt sich für welche Themen ein? Um die Wahlentscheidung zu erleichtern hat die Bundeszentrale für politische Bildung den Wahl-O-Mat eingerichtet. 

Anstatt sich mit mehreren Wahlprogrammen zu beschäftigen, gibt es mit dem Wahl-O-Maten eine bequeme Entscheidungshilfe - völlig kostenlos und ohne Registrierung. Mit dem Frage- und Antworten-Tool können wahlberechtigte Personen herausfinden, welche Partei am besten zu den persönlichen Überzeugungen passt und die eigenen Interessen am ehesten vertritt. 

Ab dem 2. September, 11 Uhr steht der Wahl-O-Mat online oder als App zur Verfügung. 

Hier geht es zum Wahl-O-Mat der Bundestagswahl 2021!

 

>>Zum Download der iTunes-App

>>Zum Download der Android-App

 

Wie funktioniert der Wahl-O-Mat?

Die Nutzer*innen bekommen 38 Thesen angezeigt, die mit "stimme zu", "stimme nicht zu", "neutral" oder "These überspringen" beantwortet werden können. Wurden alle Fragen beantwortet, wird die Übereinstimmung mit den Antworten der Parteien abgeglichen. Es werden die Parteien angezeigt, die der eigene Position am nächsten stehen.

Thesen können zudem unterschiedlich gewichtet werden. Im Ergebnis wird aufgezeigt, wie sich diese Änderungen bei der Übereinstimmung mit den Parteien auswirken. Verglichen werden kann mit allen Parteien gleichzeitig oder einer Auswahl an Parteien.

Neu 2021!

Im Wahl-O-Mat 2021 ist nun ein "Parteienvergleich" enthalten. Beim Beantworten der einzelnen Thesen kann jetzt auf einen Blick gesehen werden, welche Parteien übereinstimmen und wo es Unterschiede gibt.