LIVE
IN YOUR EYES - The Weeknd / Doja Cat
RPR Hilft
Gesamtsumme 68.151 €
Juliane Hohmann 50 €
Annemie Klein 50 €
Schuh und Sporthaus Walter Schuh und Sporthaus Walter 50 €
Vera Jahn 100 €
Gesamtsumme 68.151 €
Monika Manczik 30 €
Harald Piel 20 €
Marion Schira 250 €
Wundversorgung Kefpe Wundversorgung Kefpe 100 €
Gesamtsumme 68.151 €
Steffie und Familie Wahrheit 25 €
Michaela Kryschik 50 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

«WamS»: Pläne in SPD für Teilentmachtung von Nahles bei Wahlfiasko

In der krisengeplagten SPD gibt es angeblich Überlegungen zu einem Aufstand gegen Partei- und Fraktionschefin Nahles, falls die Europa- und die Bremenwahl verloren gehen.

Dann solle Nahles aus der Bundestagsfraktion heraus dazu bewegt werden, freiwillig auf das Amt der Fraktionsvorsitzenden zu verzichten, berichtet die «Welt am Sonntag» unter Berufung auf mehrere SPD-Abgeordnete und -Funktionäre aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Als möglicher Nachfolger werde von einigen Abgeordneten der bisherige Vizefraktionschef Achim Post genannt. Er leitet die große und deshalb mächtige NRW-Landesgruppe in der Fraktion.

Der Schritt soll dem Bericht zufolge gegangen werden, wenn die Sozialdemokraten bei der Europawahl am 26. Mai deutlich unter 20 Prozent bleiben (2014: 27,3 Prozent) und hinter die Grünen auf Platz drei zurückfallen oder bei der Bürgerschaftswahl in Bremen am selben Tag besonders schlecht abschneiden.

(Quelle: dpa)