LIVE
MÄNNER - Herbert GrÖnemeyer

Kampagne für bessere Bedinungen

Die Pflegekräfte schlagen deutschlandweit Alarm: Zu viel Arbeit, zu wenig Entlastung und Druck. Das soll sich jetzt ändern.

Die Dienstleistungsgewerkschaft VerDi plant eine Kampagne für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege. Hintergrund ist, dass sich die Belastung der dort Beschäftigten mittlerweile auch auf die Versorgung der Patienten durchschlägt. VerDi fordert deswegen unter anderem eine Mindest-Besetzung auf Klinikstationen und verlässliche Arbeitszeiten. Im Frühjahr soll es dann entsprechende Verhandlungen geben - um bessere Arbeitsbedingungen durchzusetzen will VerDi zur Not auch streiken.