LIVE
BEAUTIFUL MADNESS - Michael Patrick Kelly

Tornado wütet in Tschechien

Das schwere Unwetter mit Tornado im Südosten Tschechiens hat mindestens drei Menschenleben gefordert.

Das schwere Unwetter mit Tornado im Südosten Tschechiens hat mindestens drei Menschenleben gefordert.

Eine Sprecherin der Rettungskräfte teilte mit, dass mehr als 200 Menschen verletzt wurden. Insgesamt sind sieben Dörfer in der Region Südmähren verwüstet:

Das Unwetter erreichte den Angaben zufolge Windgeschwindigkeiten von über 300 Stundenkilometern; zudem fielen tennisball-große Hagelkörner. Häuser wurden zerstört, Dächer abgedeckt, Stromleitungen niedergerissen und Autos umhergeworfen.

Besonders betroffen waren die Gemeinden Hrusky mit knapp 1500 und Moravska Nova Ves mit rund 2600 Einwohnern. Der stellvertretende Bürgermeister Hruskys sagte der Agentur CTK, dass der halbe Ort dem Erdboden gleichgemacht worden sei. Viele Häuser sollen einsturzgefährdet sein.

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de