Allan Saint Maximin_picture alliance_empics_Richard Sellers_309233756.jpg
Allan Saint Maximin_picture alliance_empics_Richard Sellers_309233756.jpg
Fußball-Star bezahlt Kindern alle Spielsachen, die sie wollen

Junge Fans im Spielzeug-Paradies

Der französische Fußball-Star Allan Saint Maximin lädt eine Gruppe junger Fans in ein Spielzeug-Geschäft ein. Anschließend bezahlt er auch noch sämtliche Einkäufe der Kinder.

Welches Kind träumt nicht davon – einmal durch den Spielzeug-Laden gehen und mitnehmen, was man möchte. Für eine Gruppe von englischen Kindern ist dieser Traum dank Allan Saint Maximin nun in Erfüllung gegangen.

Der französische Fußball-Star, der sein Geld in der englischen Premier League bei Newcastle United verdient, lud im Rahmen einer Veranstaltung zahlreiche Kinder in ein Spielzeug-Geschäft ein. Dort versprach der 25-Jährige dann, seinen kleinen Gästen alles zu kaufen, was sie haben wollen.

Auch Saint Maximin habe als Kind davon geträumt, sich alle Spielzeuge kaufen zu können. „Leider hatte ich nie die Möglichkeit dazu. Deswegen wollte ich diesen Kids die Möglichkeit geben“, schrieb der Angreifer zu einem Video, dass er auf Twitter postete.

Die Kinder waren natürlich vollkommen aus dem Häuschen. Freudig stürmen sie in den Laden und erfüllten sich ihre Wünsche.

Der Fußballer posierte anschließend noch für Fotos mit den Eltern und gab fleißig Autogramme. Es ist nicht das erste Mal, dass der Franzose mit einer großzügigen Aktion für positive Schlagzeilen auch außerhalb des Platzes sorgt. In der Vergangenheit verschenkte er bereits mehrfach wertvolle Uhren an Fans.

Hier auch noch das ausführliche Video des süßen Shopping-Trips:

Allan Saint-Maximin made KIDS DREAM COME TRUE by BUYING everything they WANTED in a TOY shop !
Allan Saint-Maximin made KIDS DREAM COME TRUE by BUYING everything they WANTED in a TOY shop !