Tochter von Spanner belästigt – Vater rastet völlig aus

In einem Würzburger Schwimmbad wurde eine Schülerin von einem Spanner belästigt. Als der Vater von dem Vorfall mitbekommt, eskalierte die Situation.

Aus Nachbarskabine fotografiert

Wie die Polizei mitteilte, bemerkte das 18 Jahre alte Mädchen am Samstagabend in einem Würzburger Schwimmbad, dass sie von einem Mann aus der Nachbarkabine beim Umziehen fotografiert wurde. Daraufhin verständigte sie ihren Vater, den Bademeister und die Polizei, die den 27-jährigen Spanner stellte. Dabei hatten die Beamten Müh und Not den völlig aufgebrachten 48-jährigen Vater davon abzuhalten, den Mann anzugehen.

 

Aufgebrachter Vater kaum zu bändigen

Der Vater schlug zwei Polizisten mit der Faust ins Gesicht, ehe er mit einem Schwächeanfall in eine Klinik gebracht werden musste. Gegen ihn wurden Ermittlungen wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt eingeleitet.

Auch gegen den 27-Jährigen wird nun ermittelt. Er muss mit einer Anzeige wegen Verletzung des persönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen rechnen.

 

Quelle: dpa, Welt