Ukraine-Kontaktgruppe sichert weitere Militärhilfen zu

Die Ukraine bekommt weitere militärische Hilfe von etwa 20 Staaten.

US-Verteidigungsminister Austin kündigte nach einer Videoschalte der neuen internationalen Ukraine-Kontaktgruppe an, dass beispielsweise Italien, Griechenland und Polen Artilleriesysteme liefern.

Dänemark versprach weitere Raketen, andere Länder wollen bei der Ausbildung der Streitkräfte unterstützen.

Der ukrainische Präsident Selenskyj forderte nach drei Monaten Krieg vom Westen moderne Raketenabwehrwaffen und Kampfflugzeuge. Zudem forderte er alle UN-Mitglieder auf, sich einzuschalten, damit die im Stahlwerk in Mariupol gefangengenommenen Soldaten ausgetauscht werden können.

Selenskyj wurde vom «Time Magazine» zu einer der 100 einflussreichsten Menschen des Jahres 2022 gekürt.

Quelle: dpa

 

Radio online hören mit radio.de