LIVE
Chillers delight - Chillheimer

Junge von Güterzug überfahren und getötet

Gestern Abend kam es zu einem schrecklichen Unglück in NRW: Ein 13-jähriger Junge ist von einem Zug überrollt und getötet worden.

Freunde müssen alles mitansehen

In Gelsenkirchen ist ein 13 Jahre alter Junge von einem Güterzug überfahren und tödlich verletzt worden. Der Junge habe nach Polizeiinformationen mit zwei Freunden versucht, am späten Dienstagabend am Bahnhof Zoo eine Abkürzung über die Gleise zu nehmen. Der 51 Jahre alte Lokführer sah den Jungen zu spät – er bremste zwar scharf, doch für den 13-Jährigen kam dies zu spät.

Besonders grauenvoll: Die beiden Freunde des Teenies mussten die schrecklichen Szenen mit eigenen Augen ansehen. Sie hatten sich zuvor gerade noch rechtzeitig retten können, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte.

 

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de