Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Einbruch geht mächtig schief: Täter bleibt in Tür stecken

Zwei alkoholisierte Männer wollten einen Supermarkt in Heilbronn ausrauben. Das hätte auch fast geklappt – wäre da nicht die klemmende Schiebetür gewesen…

Dumm gelaufen...

Dieser Einbruch ging ordentlich in die Hose: Zwei alkoholisierte Männer im baden-württembergischen Heilbronn wollten in der Nacht einen Supermarkt überfallen. Doch eine Schiebetür des Geschäfts sollte ihnen zum Verhängnis werden. Einer der beiden Einbrecher wurde durch die defekte Tür eingeklemmt und kam nicht wieder heraus.

In seiner misslichen Lage musste er auf die Feuerwehr warten. Nach seiner Befreiung wurde der Mann laut Polizei mit mehreren gebrochenen Rippen in ein Krankenhaus gebracht. Sein Komplize wurde demnach am Tatort festgenommen. Gegen die Männer im Alter von 37 und 57 Jahren Anzeige erstattet.

 

Quelle: Stuttgarter Nachrichten