News_Header_Impfung.png
News_Header_Impfung.png
Mainz

Biontech beantragt Kinderbooster

Der Mainzer Impfstoffhersteller Biontech hat bei der US Arzneimittelbehörde einen Antrag auf Notfallzulassung einer Auffrischimpfung für 5- bis 11-jährige gestellt.

Wie das Unternehmen mitteilte, hat eine Studie eine starke Immunreaktion bei einem solchen Booster etwa sechs Monate nach der zweiten Dosis in dieser Altersgruppe gezeigt.

Diese Studie umfasste mehr als 10 000 Kinder in mehreren Ländern.

Biontech will die Daten in den kommenden Wochen auch bei der Europäischen Arzneimittelbehörde einreichen.

Quelle: dpa