LIVE
SAVE YOUR TEARS - The Weeknd

Hitzige Entscheidung, Feuer im Parlament

Eine umstrittene Entscheidung, die unter ungewöhnlichen Bedingungen zustande kam löste Proteste aus: Demonstranten legten Feuer.

Wegen eines Feuers ist die Sitzung im Parlament von Paraguay am Abend abgesagt worden. Eine Entscheidung der regierenden Partei hatte heftige Proteste ausgelöst. Die Politiker hatten den Weg für eine Wiederwahl von Präsident Cartes freigemacht. Allerdings lief die Abstimmung dazu unter ungewöhnlichen Bedingungen ab. Daraufhin stürmten Demonstranten den Kongress und legten Feuer. Die Polizei ging mit Gummigeschossen gegen die Menge vor, einige Demonstranten wurden verletzt. Feuerwehrleute brachten die Flammen schnell unter Kontrolle.

Radio online hören mit radio.de