Horror-Unfall in NRW: Mutter stirbt – Töchter schwer verletzt

Bereits am Karfreitag hat sich in Nordrhein-Westfalen ein schrecklicher Unfall ereignet. Eine Mutter war mit ihren beiden Töchtern mit dem Rad unterwegs, plötzlich wurde das Trio von einem Wagen erfasst. Die Frau wurde tödlich verletzt, ihre Kinder schwer.

Mutter stirbt vor den Augen ihrer Töchter!

Wie die Polizei am Montag berichtete, ereignete sich am Karfreitag ein schrecklicher Unfall  bei Paderborn. Ein 28 Jahre alter Autofahrer war in Richtung Salzkotten unterwegs. Auf gleicher Strecke fuhr ebenfalls eine 37-jährige Radfahrerin mit ihren Kindern. Auf einem Sitz transportierte sie ihre drei Jahre alte Tochter. Die sechsjährige Schwester fuhr mit einem Kinderrad voraus.

Der Autofahrer fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf das Rad der Mutter auf und kollidierte anschließend noch mit dem sechs Jahre alten Mädchen. Die 37-Jährige erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen und starb wenig später im Krankenhaus. Die beiden Mädchen wurden schwer verletzt.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Paderborn