Scheuer gegen Tempolimit-Debatte

Bundesverkehrsminister Scheuer hält nichts von einer neuen Debatte über ein Tempolimit auf Autobahnen.

Er gebe weit herausragendere Aufgaben, als dieses hoch emotionale Thema immer wieder ins Schaufenster zu stellen - für das es gar keine Mehrheiten gebe, sagte der CSU-Politiker.

Rund ein Drittel der Autobahnen habe schon Tempo-Beschränkungen. Die meisten Unfälle passierten auf Landstraßen, so Scheuer.

Die SPD hat eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung von 130 Kilometern pro Stunde als eines der Themen für zusätzliche Vorhaben genannt.

Quelle: dpa

 

Radio online hören mit radio.de