LIVE
OUTNUMBERED - Dermot Kennedy

USA erheben neue Vorwürfe gegen Russland

Es sind schwere Vorwürfe, die erneut aus Washington laut werden.

Vorwürfe gegen Russland

Russland versucht nach Darstellung mehrerer ranghoher US-Regierungsvertreter, Einfluss auf die Kongresswahlen im Herbst zu nehmen.

Man sehe weiterhin eine umfangreiche Kampagne Russlands, die USA zu schwächen und zu spalten, sagte der nationale Geheimdienstkoordinator der USA, Coats. Man wisse auch, dass Moskau versuche, Informationen von Kandidaten und Regierungsbeamten zu hacken und zu stehlen.

Der US-Geheimdienst beschuldigt Russland, sich unter anderem mit Hackerangriffen in die Präsidentschaftswahl 2016 eingemischt zu haben, um Donald Trump zu helfen und seiner Konkurrentin Hillary Clinton zu schaden.

 

Quelle: dpa

 

Radio online hören mit radio.de