LIVE
MY UNIVERSE - Coldplay & Bts

OPCW-Team nach tagelangem Warten unterwegs

Die internationalen Chemiewaffen-Experten sind angeblich unterwegs ins syrische Duma.

Sie seien zu ihrer Untersuchung aufgebrochen, teilte das russische Außenministerium mit. Zuvor hatten die Ermittler tagelang in Damaskus festgesessen - Syrien und Russland hatten das mit Sicherheitsbedenken begründet.

Die USA warfen Syrien und Russland dagegen vor, die Untersuchung bewusst zu verzögern - möglicherweise auch, um Zeugen zu beeinflussen.

Das Team soll klären, ob die Bevölkerung in Duma vor zwei Wochen mit Giftgas angegriffen wurde. 

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de