Salmonellen in Hundefutter: Supermärkte rufen Produkte zurück!

Wegen Salmonellen ruft die Firma Nutraferm Petfood GmbH ihr verkauftes Hundefutter zurück. Die Artikel wurden überwiegend bei Edeka, Marktkauf und Netto verkauft.

Rückruf betrifft ganz Deutschland

Wie das Unternehmen Nutraferm Petfood GmbH mitteilt, wurden im Rahmen von Untersuchungen vereinzelt Salmonellen nachgewiesen. Vorsorglich wurden die verschiedenen Natur-Kausnacks für Hunde aus dem Handel genommen. Von dem Rückruf betroffen sind die Artikel „EDEKA Hähnchenhälse 100g“, „EDEKA Schweineohrhälften 2 Stück“ und „pablo Schweineohrhälften 2 Stück“.

Die Artikel seien überwiegend bei den Supermärkten Edeka, Marktkauf und Netto verkauft worden.

 

Auch Gefahr für den Menschen

Nicht nur für die Tiere ist der Verzehr gesundheitsgefährdend, auch für den/die Hundehalter/in besteht Infektionsgefahr durch Kreuzkontamination. 

Verbraucher, die den betroffenen Artikel gekauft haben, erhalten auch ohne Vorlage des Kassenbons eine Erstattung des Kaufpreises in ihren Einkaufsstätten.