33-Jähriger mit Roller tödlich verunglückt

Bei einem Rollerunfall in Kürten ist ein 33-Jähriger ums Leben gekommen. Die Mitfahrerin, seine Ehefrau, überlebte das Unglück.

Tragischer Unfall in NRW

Der Fahrer, der gemeinsam mit seiner Frau auf dem Roller gesessen hatte, sei noch am Unfallort verstorben, sagte eine Sprecherin der Polizei am Donnerstagmorgen. Das Paar war auf nasser Fahrbahn aus zunächst ungeklärter Ursache mit dem Roller ins Schleudern geraten und gestürzt. Die 24-jährige Ehefrau wurde mit Schürfwunden ins Krankenhaus gebracht. Für ihren 33-jährigen Mann kam jede Hilfe zu spät – er starb noch am Unglücksort.

 

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de