Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Rettungshubschrauber verunglückt bei Einsatz

Ein Rettungshubschrauber rückte gestern zu einem Einsatz mit einem schwer verletzten Kind an. Dabei verunglückte der Helikopter selbst.

Rettungshubschrauber für schwer verletztes Kind angefordert

Der Unfall mit dem Rettungshubschrauber ereignete sich laut Polizei am gestrigen Mittwoch gegen 15:35 Uhr. Er war zu einem Einsatz an die Sportanlagen an der Karl-Liebknecht-Straße in Neustadt an der Orla (Thüringen) gerufen worden, nachdem sich ein achtjähriges Kind bei einem Unfall mit einem Auto schwer am Kopf verletzt hatte.

 

Zweiter Helikopter angefordert

Bei dem Versuch zu landen übersah der Pilot vermutlich eine Stange im Skate-Park und landete darauf. Dadurch kippte der Hubschrauber nach hinten und kam mit einem Schutzblech des Heckrotors auf den Boden. Da nicht klar war, ob der Helikopter überhaupt noch flugfähig ist, musste er stehen bleiben. Ein zweiter Rettungsheli kam, um den schwer am Kopf verletzten Achtjährigen abzutransportieren. Laut Polizei schwebt das Kind nicht in Lebensgefahr.

 

Quelle: Focus