Razzia gegen Kinderpornografie

Die brasilianische Polizei hat in einer landesweiten Razzia gegen ein Pädophilen-Netzwerk 108 Verdächtige festgenommen.

Sie sollen Kinderpornografie nicht nur verbreitet, sondern in einigen Fällen auch selbst produziert haben. Das berichten brasilianische Medien. Demnach handelt es sich um die größte Operation gegen Pädophilie in einem südamerikanischen Land - in 24 der 26 brasilianischen Bundesstaaten hatte es Durchsuchungen gegeben.

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de