Drake_HEADER_picture alliance_AP Photo_Richard Shotwell.jpg
Drake_HEADER_picture alliance_AP Photo_Richard Shotwell.jpg
30 Songs in den Top 5 der Billboard Hot 100 Charts

Rapper schlägt Beatles – Drake bricht 55 Jahre alten Rekord

Beatles waren gestern. Jetzt befindet sich der kanadische Rapper auf der Überholspur! Drake hat es geschafft, den 55 Jahre alten Rekord der Beatles zu übertrumpfen.

Ein Rekord jagt den Nächsten

„The Beatles“ haben als erfolgreichste Band der Weltgeschichte nicht mehr die meisten Top-5-Hits in den Billboard Hot 100 Charts. Über ein halbes Jahrhundert konnten sie den Rekord von 29 Top 5-Hits ihren Platz an der Spitze behaupten. Drake überholt sie jetzt mit insgesamt 30 Songs. Der Song „Staying Alive“ mit Drake, DJ Khaled und Lil Baby stieg auf Platz fünf ein und ist somit sein 30. Song in den Top 5 und somit einen neuen Rekord darstellt. Damit hat Drake auch seine anderen Rekorde für die meisten Top-10-, Top-20-, Top-40 und Hot-100-Einträge erweitert.

Drake erhielt neben zahlreichen Billboard-Auszeichnungen auch mehrere Grammy Awards. 44 seiner Songs debütierten in den Top 10 der Hot 100. Der Rapper ist somit auch Spitzenreiter mit den meisten Top-10-Hot-100-Debüts aller Künstler*innen. Weitere sieben Songs erreichten sogar den ersten Platz. Auch damit stellte Drake einen Rekord auf.

Quelle: Rolling Stone