Post bringt erstmals Briefmarken mit Matrixcode auf den Markt

Neue Briefmarken für Deutschland - doch was bringt der Matrixcode?

Briefe werden verfolgbar

Die Deutsche Post bringt erstmals eine Briefmarke auf den Markt, die einen Matrixcode enthält und dadurch nachverfolgbar ist. DerKunde kann in einer App sehen, wann der Brief im Briefzentrum seiner Region angekommen ist. Außerdem kann er die Information erhalten, wann der Brief die Region des Adressaten erreicht hat. Doch: die Zustellung selbst wird nicht gescannt.

"Wir setzen unseren Weg der Digitalisierung konsequent fort"

Post-Vorstand Tobias Meyer laut der Deutschen Presse Agentur (dpa) in Bonn

 

Umstellung bis 2022

Die Marken sollen fälschungssicher sein und zusätzlich eine Mehrfachverwendung ausschließen. Das neue Postwertzeichen ist ab morgen, Donnerstag, in den Postfilialen zu erwerben. Eine gesamte Umstellung auf neue Marken soll bis 2022 erfolgen.

 

Quelle: Deutsche Presse Agentur