Ausschreitungen bei Mai-Demo in Frankfurt

In Frankfurt ist eine Mai-Demonstration linker Gruppen am Abend in Gewalt umgeschlagen.

Beamte seien mit Flaschen und Steinen angegriffen worden, sagte ein Polizeisprecher. Es habe mehrere Festnahmen gegeben. Insgesamt waren laut Polizei mindestens 3.000 Menschen auf der Straße.

Bis zu 10.000 Menschen protstierten am Abend in Berlin. Dort beendete die Polizei die sogenannte "Revolutionäre 1.Mai-Demonstration", nachdem Polizisten aus der Menge heraus angegriffen worden waren.