Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Polizeieinsatz: Erstklässler geht auf Schulleiterin los

Die Rektorin einer Grundschule wusste sich offenbar nicht mehr anders zu helfen als die Polizei zu alarmieren, nachdem sie und mehrere Kinder von einem Erstklässler angegriffen worden waren.

Mitschüler und Rektorin getreten und gekniffen

Wie die Bild Zeitung aktuell berichtet, ereignete sich der Vorfall bereits am Donnerstag der vergangenen Woche in der "Schule am Walde". Die Rektorin hatte gegen 11:45 Uhr den Notruf gewählt, nachdem sie, sowie andere Kinder, von einem sieben Jahre alten Schüler auf dem Pausenhof angegriffen worden waren.

Gegenüber der Bild Zeitung bestätigte Polizeisprecher Rene Schönhardt den Einsatz: "Die Kollegen vom Polizeikommissariat 35 wurden gerufen, weil ein Junge aus der 1. Klasse andere getreten, gekniffen und der Schulleiterin Finger und Hand verdreht haben sollte."

Als die Beamten an der Schule eintrafen, hatte sich das Kind aber offenbar bereits wieder beruhigt. Sichtbare Verletzungen konnten nicht festgestellt werden.

 

Schulbehörde erklärt mögliche Ordnungsmaßnahmen

Für die Polizei ist der Vorfall mit Beenden des Einsatzberichtes abgehakt - Kinder mit sieben Jahren gelten als nicht schuldfähig. Peter Albrecht, Sprecher der Schulbehörde, erklärte: "Mögliche Ordnungsmaßnahmen können der Ausschluss von einer Schulfahrt, die Umsetzung in eine Parallelklasse oder die Überweisung in eine andere Schule in zumutbarer Entfernung sein."

Erst vor wenigen Tagen kam es zu einem ähnlichen Einsatz in Winterhunde. Dort wurde die Polizei zu einer Kita gerufen, nachdem sich zwei Kinder um ein Dreirad gestritten hatten.