Polizei: Fünf tote Kinder in Solingen gefunden

Drama in Solingen: In einem Mehrfamilienhaus sind fünf Kinderleichen gefunden worden.

++UPDATE, 03.09., 15:40 Uhr:

Eine 27-jährige Mutter soll in Solingen fünf Kinder umgebracht haben. Die Mutter habe sich danach im Düsseldorfer
Hauptbahnhof auf die Gleise begeben, aber verletzt überlebt, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen. Die zuständige Polizei in Wuppertal bestätigte das am Donnerstag zunächst nicht. Zuvor hatte die Bild-Zeitung berichtet.

135241664.jpg

Bild: picture alliance/Gianni Gattus/dpa

 


Schreckliche Meldung aus Solingen

In Solingen sind fünf tote Kinder gefunden worden. Das bestätigte die Polizei in Wuppertal am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Die Hintergründe der Tat blieben zunächst unklar. 

Der Tatort liegt im Solinger Stadtteil Hasseldelle. Die Leichen wurden in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus entdeckt. Dort waren am Nachmittag zahlreiche Polizei- und Rettungswagen angerückt.

Laut Polizei laufen die Ermittlungen. Über das Alter der Opfer machten die Ermittler laut dpa zunächst keine Angaben. Auch über die Eltern gab es keine Informationen. 

Solingen liegt im Bergischen Land, rund 35 Kilometer von Düsseldorf entfernt.

 

Quelle: dpa